Look!
Look!

 

Fotografie – (m)eine Leidenschaft seit einer gefühlten Ewigkeit. In den Anfängen mit der Spiegelreflex auf Motivsuche, anschließend in der Dunkelkammer selbst entwickeln und die Bildwerdung auf Fotopapier bestaunen. Experimentieren mit Abwedeln, unterschiedlich körnigen Fotopapieren usw.

Heute fotografiere ich völlig anders. Die Kamera meines Handys ist schnell gezückt, spontanes Fotografieren eben. Vielleicht wird diese Form belächelt von „wirklichen“ Fotografen, aber mir gefallen meine Bilder, meine Kompositionen, meine schnellen Hingucker – Spontanfotografie eben.

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.